Home / News / Vereinsnachrichten / Endlich wieder etwas zu essen …

Endlich wieder etwas zu essen …

Ganz lieben Dank an das Ehepaar M. aus Geesthacht!

Die beiden Tierfreunde beherbergen nicht nur selber allerlei Tiere, sondern nehmen sich auch noch wilder Katzen an, die sie regelmäßig füttern. Daher wissen sie, was eine Schar von etwa 70 Tieren, wie sie hier beim Einhorn-Büro lebt, plus unsere Wildkatzengruppe so an Futter verdrücken. Darum kamen sie auf die tolle Idee, für die Einhorn-Tiere zu sammeln: Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen usw. wurden um eine Futterspende gebeten und dann schlugen sie auch selber noch in Futterläden zu. Das Ergebnis sehr Ihr auf dem Foto und für jeden ist etwas dabei … auch Essen, Leckerlies und sogar tolles Spielzeug für Katzen, wie Loretta bei ihrer Untersuchung des riesigen Überraschungspakets äußerst zufrieden feststellte …





Oder unterstützen Sie uns durch eine der vielen anderen Spendenmöglichkeiten. (z.B. durch Einkäufe ohne Mehrkosten)

Über Karen Schönbrodt

Ich arbeite seit 36 Jahren im Tierschutz.

Ebenso interessant

Hausmeister + Handwerker gesucht

  Ehrenamtliche Helfer für die Tierherberge Reinbek gesucht! Ehrenamtliche Helfer sind in der Tierherberge Reinbek (Einhorn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere