Home / News / Vereinsnachrichten / Zwei tolle Hilfsaktionen vom Fressnapf Bergedorf

Zwei tolle Hilfsaktionen vom Fressnapf Bergedorf

Auch dieses Jahr unterstützt der Fressnapf in Bergedorf wieder die Tierschutzarbeit des Vereins Einhorn e.V. Und dieses Mal gleich auf zwei Wegen

Erst einmal wurde im Eingangsbereich wie in den Jahren zuvor der Weihnachtsbaum aufgestellt, an dem Fotos von Tieren aus der Tierherberge von Einhorn e.V. angebracht sind. Auf der Rückseite der Fotos verraten die abgebildeten Tiere, was sie sich zu Weihnachten wünschen: Leckerlies, Futter, Streu und vieles mehr, das dringend benötigt wird.

Fressnapf-Kunden helfen den Tieren der Herberge, indem sie ihnen diese Wünsche erfüllen.

Weiter bieten alle Fressnapf-Filialen die hübschen Freundschaftsarmbänder „tierisch engagiert“ an. 80% des Erlöses fließen in den Feuerwehrfonds des Deutschen Tierschutzbundes. Mit dem Kauf des Armbandes unterstützen die Kunden deutschlandweit 750 Mitgliedsvereine z.B. bei der Finanzierung von baulichen Maßnahmen in Tierheimen sowie der Versorgung und medizinischen Betreuung von Hunden, Katzen, Kleintieren und Vögeln.
20% des Erlöses gehen direkt an lokale Tierschutzprojekte vor Ort – in diesem Fall die Tierherberge von Einhorn e.V.

Bei Einhorn werden zur Zeit etwa 200 Tiere betreut – von den drei mit der Flasche aufgezogenen Wildkaninchen und den über 100 Kleintieren und Vögeln bis hin zu den 7 Hunden, 2 Minipigs und über 70 Katzen.

Die Situation im Tierschutz hat sich in den letzten Jahren auf dramatische Weise zugespitzt: Jedes zweite deutsche Tierheim steht vor dem finanziellen Aus und so sind die Tierschutzvereine auf Spenden von tierlieben Mitbürgern mehr angewiesen als je zuvor.

Einhorn e.V. und sein Team bedanken sich von ganzem Herzen beim Fressnapf und seinen Kunden für ihre (tier)freundliche Unterstützung!





Nicht vergessen: Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf in bekannten Webshops (Ohne Mehrkosten!)

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte

Über Karen Schönbrodt

Ich arbeite seit 36 Jahren im Tierschutz.

Ebenso interessant

ehrenamtliche helfer

Ehrenamtliche Helfer für unser Team gesucht!

Ehrenamtliche Helfer für die Tierherberge Reinbek gesucht! Ehrenamtliche Helfer sind in der Tierherberge Reinbek (Einhorn e.V.) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.