Home / News / Vereinsnachrichten / Elster “Szu-Szu” wird auf das Leben in der Natur vorbereitet

Elster “Szu-Szu” wird auf das Leben in der Natur vorbereitet

Elster Szu-Szu

Elster “Szu-Szu” wurde als fast nacktes Baby gefunden und zu uns gebracht. Sie ist jetzt im “Auswilderungsgehege” und lernt dort die wichtige Scheu vor Menschen, sowie sich ihre Nahrung selber zu suchen. Sie kann voraussichtlich in ca. 10 Tagen frei gelassen werden.





Oder unterstützen Sie uns durch eine der vielen anderen Spendenmöglichkeiten. (z.B. durch Einkäufe ohne Mehrkosten)

Über Karen Schönbrodt

Ich arbeite seit 36 Jahren im Tierschutz.

Ebenso interessant

Hausmeister + Handwerker gesucht

  Ehrenamtliche Helfer für die Tierherberge Reinbek gesucht! Ehrenamtliche Helfer sind in der Tierherberge Reinbek (Einhorn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere