Amy

Die schüchterne, verschmuste Amy wurde offenbar einfach auf einem Weihnachtsmarkt zurückgelassen, denn vermisst hat sie leider niemand.

Ihr rechtes Hinterbein wurde wie es aussieht stümperhaft amputiert, doch sie kommt prima auf ihren 3 Beinchen klar und tobt gerne mit anderen Hunden durch die Gegend. Sie hat wohl schlechte Erfahrungen mit Menschen machen müssen, denn sie ist sehr unsicher bei Fremden, bindet sich aber sehr stark an ihre Bezugsperson. Ein ruhiger Haushalt, in dem sie nicht alleine bleiben muss und viele Schmuseeinheiten bekommt, wäre ideal für unsere süße Maus.


Weitere Fotos: (Klicke auf Thumbnail)


Tierstatus: Verstorben
Geschlecht: Weiblich
Halteform: Keine Angabe
Geburtsdatum: 01/01/2007
Verstorben am: 19/02/2021
Aufnahmedatum/Funddatum: 07/12/2014
Verträglichkeit mit: Hund, Katze, Familie (?)
Merkmale: Gechippt, Geimpft, Stubenrein (?)
Aktennummer: 279
Transponder-Nr.: 276098104951028


Oder unterstützen Sie uns durch eine der vielen anderen Spendenmöglichkeiten. (z.B. durch Einkäufe ohne Mehrkosten)

Über Strauß Susanne

Ebenso interessant

Ljuba

Zu Favoriten hinzufügen 0 Weitere Infos folgen so bald wie möglich. Tierstatus: Reserviert Geschlecht: Weiblich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Ich stimme zu, dass dieses Formular meinen Namen, meine Emailadresse, sowie den Inhalt meines Kommentars speichert. (Nach DSGVO)