Fienchen

Fienchen

Achtung: Dieses Tier wird nur in Haltung mit Freigang vermittelt. (Keine reine Wohnungshaltung)

Fienchen wusste anfangs noch nicht so recht, ob man Menschen wirklich trauen kann, und setzte zunächst lieber auf “Angriff ist die beste Verteidigung” – nur für den Fall…
Seit sie in die Katzenwohnung gezogen ist, wird sie aber immer zutraulicher und holt sich mittlerweile auch ohne “sicherheitshalber” die Hand, die sie füttert, zu hauen ihre Leckerchen ab.

Anfangs beäugte sie nur aus sicherer Entfernung (hoch oben auf einem Schrank), wie wir putzen, füttern und andere Katzen bespaßen. So langsam möchte Fienchen nun aber wohl doch mitmachen, denn sie sucht mittlerweile von sich aus Kontakt zu Menschen. Sie ist bzw. war einfach eine missverstandene Katze, die fürchterlich unsicher im Umgang mit Menschen ist und nun lernt, dass diese doch gar nicht mal so übel sind.


Weitere Infos folgen so bald wie möglich.
Weitere Fotos: (Klicke auf Thumbnail)


Tierstatus: Bereits vermittelt
Geschlecht: Weiblich
Halteform: Innenhaltung mit Freigang
Abgabedatum: 17/03/2017
Verträglichkeit mit: Katze (?)
Merkmale: Gechippt, Geimpft, Kastriert, Stubenrein (?)


Oder unterstützen Sie uns durch eine der vielen anderen Spendenmöglichkeiten. (z.B. durch Einkäufe ohne Mehrkosten)

Über Strauß Susanne

Ebenso interessant

Wally

Wally ist eine Siam-Thai-Katze, sehr schlank und eher ängstlich. Es ist unwahrscheinlich, dass sie sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu, dass dieses Formular meinen Namen, meine Emailadresse, sowie den Inhalt meines Kommentars speichert. (Nach DSGVO)