Home / Tierart / Katzen / Mascha

Mascha


Achtung: Dieses Tier wird nur in Haltung mit Freigang vermittelt. (Keine reine Wohnungshaltung)

Mascha ist eine Neva Masquarade.  Sie ist sehr lieb und verschmust und benötigt viel Aufmerksamkeit. Diese möchte sich auch nicht gerne mit anderen Artgenossen teilen.

 

Weitere Infos folgen so bald wie möglich.
Weitere Fotos: (Klicke auf Thumbnail)


Tierstatus: Bereits vermittelt
Geschlecht: Weiblich
Halteform: Innenhaltung mit Freigang
Geburtsdatum: 15/05/2009
Verträglichkeit mit: Familie, Kind (?)
Merkmale: Geimpft, Kastriert, Stubenrein (?)


Nicht vergessen: Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf in bekannten Webshops (Ohne Mehrkosten!)

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte

Über Strauß Susanne

Ebenso interessant

Garfield

Zu Favoriten hinzufügen 0 Garfield ist in Hitzacker entlaufen. Durch eine Tier Kommunikatorin habe ich …

2 Kommentare

  1. Schönen guten Tag,
    wir würden uns für die Mascha interessieren.
    Wir haben einen 6 Jahre alten Norwegerkater (kastriert) der leider im September letzten Jahres seine Kameradin durch Krankheit verloren hat.
    Wir wohnen in Großensee weit ab der Hauptverkehrsstraße auf einem ehem. Bauernhof umgeben von Wiesen und Feldern. Unser Kater ist ein Freigänger, der nach Herzenlust rein oder raus kann, da ich fast den ganzen Tag zu Hause bin.
    Im Urlaub wird der Kater sowohl unser Haus von meinen Eltern gehütet und versorgt.
    Ich habe nun seit fast 30 Jahren Katzen und halte es für sinnvoller einer Katze aus dem Tierheim ein schönes Zuhause und eine Chance zu bieten, als bei einem Züchter eine zu Kaufen.
    Wohnrecht auf Lebenszeit ist für mich selbstverständlich.
    Lg Silvia Thiele

    2043

    • Miriam Klingberg

      Hallo Frau Thiele,
      Ich habe gerade Ihre Nachricht auf der Seite des Tierheims gelesen.
      Meine Eltern wohnen ebenfalls in Großensee.
      Ich hab mal ne doofe Frage, Sie schrieben Sie wohnen auf einem ehemaligen Bauernhof.
      Wir suchen gerade ein schönes zu Hause für unsere Katze.
      Seitdem unser Sohn geboren wurde können wir sie nicht mehr Händeln.
      Sie hat angefangen in die Wohnung zu pieschen und hauptsächlich eben auf die Sachen meines Sohnes.
      Da Sie lange Erfahrung mit Katzen haben, dachte ich, dass ich Sie einfach mal anschreibe und frage ob Sie noch eine Katze suchen.
      Ich würde die Katze auch zurück nehmen wenn sie sich nicht bei Ihnen einleben würde. Mir ist es nur sehr wichtig, dass die Katze in Hände kommt, mit denen ich auch kontakt halten kann. Die Katze liegt meinem Mann sehr am Herzen.
      Bitte melden Sie sich doch einfach mal bei mir. Auch wenn die Antwort negativ ausfallen sollte. Wir sind nämlich verzeifelt und würden die Katze sonst schweren Herzens ins tierheim geben müssen.

      Herzliche Grüße

      Miriam Klingberg und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo