• Das Katzenhaus

Home / Home / Tierherberge / Katzenhaus

Katzenhaus

Das große Katzenhaus besteht aus 4 Zimmern und dazugehörigen, für die Katzen immer zugänglichen, Außenbereichen. Die Außenbereiche können getrennt oder auch als ganzes, großes Katzenparadies genutzt werden – je nachdem, wie harmonisch die Gruppe ist. Die Außenbereiche sind unter dem überdachten Teil mit Kratzbäumen, Höhlen u.ä. ausgestattet. Daneben steht den Katzen auch eine Rasenfläche zur Verfügung, die sehr gerne genutzt wird. Vor allem an heißen Sommertagen liegen die Katzen gerne im Schatten unter den Büschen.

herberge (3) katzenkino (7) katzenhaus

Ein Kommentar

  1. Hallo zusammen,
    wir haben aus diesem Katzenhaus im Herbst 2018 die Kater Timmy und Aiko bei uns aufgenommen und waren begeistert davon, wie großzügig und absolut katzengerecht das Katzenhaus mit dem riesigen eingezäunten Gelände ist. Keine Boxen, Käfige, kleine Gehege oder geschlossene Räume sondern als Tierheim ein Paradies mitten in der Natur! Die Tiere können sich unter Bäumen und in Gebüschen schlafen legen, auf dem Rasen toben und in vielen Kuschelhöhlen verkriechen. Aufmerksam und gründlich werden die Katzen und Kater hier versorgt und beobachtet hinsichtlich ihrer Gesundheit und ihres Sozialverhaltens untereinander und mit Menschen.
    Obwohl unsere Kater fast 8 Jahre dort verbracht haben, waren sie nicht traumatisiert, extrem ängstlich oder “verdorben”. Wir bekamen zwei gepflegte und mittlerweile sehr kuschelige Kater, die vor der “Herausgabe” nochmal gründlich untersucht und tierärztlich behandelt wurden.

    Am Anfang ist es schwer, den Tieren ihre Zeit zu lassen, um sich an ein Leben in einem Haushalt mit Menschen zu gewöhnen, denn sie haben im Katzenhaus ja Tag und Tag fast nur die Geräusche der Natur und können dort überall hin. Es braucht viel Geduld, Übungen und das Kennenlernen jedes speziellen Tiercharakters. Doch es lohnt sich, wenn dann die Katzenseele das erste Mal ein Streicheln zulässt und dann irgendwann sogar die Nähe sucht. Heute kommen unsere Kater abends auf Pfiff nach Hause und kuscheln gelegentlich mit uns auf dem Sofa.

    Bei Fragen oder Problemen können wir uns auch heute noch – fast ein Jahr später – an den Verein wenden und erhalten umgehend Unterstützung.
    Wir danken Einhorn für dieses Engagement und die wirklich tolle Umgebung für die Katzen.
    Corinna und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere