Home / Über Einhorn e.V.

Über Einhorn e.V.

Warum Tierrecht
Warum „Einhorn“

Die Tierrechtsaktionsgruppe „Einhorn e.V.“ wurde im Sommer 1995 von Menschen gegründet, die eines gemeinsam haben: Das Selbstverständnis, dass Tieren das gleiche Recht auf Unversehrtheit und Befriedigung ihrer Bedürfnisse zusteht wie uns Menschen und dass es wichtig ist, sich aktiv für die allgemeine Anerkennung dieses Rechts einzusetzen.

Da der Gedanke `Tiere haben Rechte´ für manchen noch ungewohnt ist und weil Tierrechtler alles andere als emotionsgeladene Fanatiker sind, als solche jedoch häufig angesehen werden, möchten wir zunächst einmal das `Warum´ erklären.

Wir alle sind mit dem `Wissen´ aufgewachsen, dass der Mensch in seiner Wertigkeit dem Tier haushoch überlegen ist. Wir haben gelernt, dass wir Tiere zwar gut behandeln sollen (was das zu bedeuten hat, ist jedoch Ermessenssache, und jeder sieht das anders), dass wir sie aber durchaus im für uns vorteilhaften Sinne (be-)nutzen dürfen.

Doch mit welchem Recht meinen wir, das zu dürfen?

Weil sie anders aussehen als wir, eine andere Sprache sprechen oder nicht so intelligent sind wie wir?

Auch Menschen sehen nicht alle gleich aus, sprechen unterschiedliche Sprachen, sind nicht alle gleich intelligent…(Aus den gleichen Gründen mussten einmal `Menschenrechte´ festgelegt werden!) Wo wollen wir die Grenze ziehen?

Dürfen wir die Bedürfnisse der Tiere missachten, weil wir dafür nicht bestraft werden, weil sie sich nicht wehren können oder weil sie ganz einfach nicht `Mensch´ sind?

Also: Wenn wir es logisch, ehrlich und gerecht betrachten, gibt es nicht einen wirklichen Grund, warum wir Tiere mit weniger Achtung und Respekt behandeln dürfen als Menschen.

An diesem Punkt wird oft eingeworfen: „Ja, aber es geht doch manchmal nicht anders. Bei Versuchen oder bei der Nahrungsmittelproduktion geht es doch gar nicht ohne Tiere!“

Auch die Großgrundbesitzer waren damals der Meinung, ohne Sklaven gehe es nicht…einer müsse schließlich die Arbeit tun.

Aber als die Sklaverei endlich als moralisch verwerflich galt, ging es dann plötzlich doch ohne!!!

Ebenso geht es auch ohne Tiersklaverei! Es gibt genügend Möglichkeiten, bei Versuchen, bei der Herstellung von Kleidung und Nahrung usw. auf Tiere zu verzichten. Was fehlt, ist nur eines: Dass wir Menschen endlich verstehen, dass wir und die anderen Tiere vor allem eines und hier völlig identisch sind: Leidensfähige Geschöpfe, die leben wollen – ohne Angst und Schmerzen!

Und hierin sieht „Einhorn e.V.“ neben der direkten Hilfe für in Not geratene Tiere seine Aufgabe: Die Öffentlichkeit über Missstände zu informieren und ihr Bewusstsein für die Situation der Tiere zu sensibilisieren und so zur Förderung des Rechts der Tiere beizutragen, keinen Grausamkeiten, Misshandlungen oder Verfolgungen ausgesetzt zu sein.

Zum Abschluss möchten wir noch kurz darauf eingehen, warum wir uns für den Namen „Einhorn“ entschieden haben: In Fabeln und Märchen verkörpert das Einhorn immer wieder die Einzigartigkeit eines Wesens, das nur unter seiner Art entsprechenden Bedingungen existieren kann… und dessen Existenz durch die Habgier und die Ignoranz der Menschen bedroht wird. Doch trotz der gegnerischen Übermacht, kämpfen das Einhorn und seine Mitstreiter, die es nur um seiner selbst, seiner Einzigartigkeit willen schützen wollen, auf friedliche Weise, und nicht zuletzt geht es bei diesem Kampf immer um ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch, Tier und der Natur.

So sehen wir uns auch: Wir wollen kämpfen – auf friedliche Weise – für jedes einzelne Tier – um seiner selbst willen.

Denn jedes Lebewesen ist einzigartig und in seiner Wertigkeit unermesslich!

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte
Zur Werkzeugleiste springen