Home / Tipps / Tierschutztipps

Tierschutztipps

Literatur zum Thema Hund

Aldington schreibt nicht nur für den „allgemeinen“ Hundebesitzer, sondern auch für Fachinteressierte. Ich würde seine Reihe nahezu als Lehrbücher beschreiben. „Die Seele des Hundes“, sowie „Was mache ich nur mit diesem Hund“ liefern noch eingehendere Kenntnisse über die Zusammenhänge der Psyche mit der Physis, bieten Erklärungen für Verhaltensweisen und rücken …

Mehr lesen »

Ein Hund lernt immer!

Ein Hund wird aus seinem sozialen Gefüge genommen und in eine neue Welt gepackt. Alles, was bisher war, ist jetzt nicht mehr. Geblieben ist nur die erlernte Weise der Verständigung. Die eigene Sprache muß genauso erlernt werden, wie es gelernt wird, unser Kauderwelsch zu analysieren. Je nach dem, wie sehr …

Mehr lesen »

Hund und Silvester …

Aus aktuellem Anlass, wenn auch leider zu spät für diesen Jahreswechsel, möchte ich eine Abhandlung zum Thema HUND UND SYLVESTER loslassen. Ich habe hierzu in Hundeforen, auf der Hundewiese usw. so viele Fragen und unterschiedliche (auch falsche) Antworten gehört und gelesen, daß DER HUNDEKREIS hier allen Rat Suchenden eine umfassende …

Mehr lesen »

Ernährung: Gesundes fürs Meerschweinchen

Am wichtigsten ist es, dass die Meerschweinchen rund um die Uhr HEU zur Verfügung haben. Leider besitzen Meerschweinchen die Angewohnheit, sich auf das Heu zu setzen und hinein zu pinkeln, wenn es lose auf den Boden geworfen wird. Deshalb gibt es da viele Möglichkeiten, wie es nur zum Fressen gereicht …

Mehr lesen »

Ernährung: Giftige Pflanzen für die Kleintiere

Giftige Pflanzen: – Agapanthus / Schmucklilie – Agave – Akazie, Falsche – Akelei – Aloe – Alpenveilchen – Amaryllis – Aronstab – Azalee – Bärlauch – Berglarbeer – Besenginster – Bilsenkraut – Bingelkraut – Blasenstrauch – Blauregen – Bogenhanf – Buchsbaum – Buschwindröschen – Christrose – Christusdorn – Chrysantheme – …

Mehr lesen »

Mäusehaltung

Mäusehaltung artgerecht

1. Möglichkeit: Dieser Mäusekäfig hat die Maße 75cm x 45cm x 85cm. Er besitzt zwei weitere Etagen und ein Röhrensystem an der Decke. Zwei Häuser, zwei Bastnäster und ein Vogelbad können die Mäuse in der Luft zum Schlafen nutzen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, an Seilen und Ästen zu klettern, …

Mehr lesen »

Meerschweinchen und Kaninchen

Meerschweinchen

Eigener Erfahrungsbericht von uns: Wir hatten mal ein Kaninchen (Möhrchen) und ein Meeri (Erbse) bei uns im Tierschutz zur gleichen Zeit in Quarantäne. Als diese Zeit vorüber war, konnten wir die beiden allerdings noch nicht raus zu den anderen setzen, da es noch zu kalt war. Also dachten wir, bevor …

Mehr lesen »

Aussenhaltung bei Meerschweinchen

Meerschweinchen artgerecht halten

Man sollte sich bei der Außenhaltung vielleicht bei seriösen Büchern und Internetseiten erkundigen, denn die Außenhaltung von Meerschweinchen ist bei richtiger Unterbringung kein Problem! Sie brauen einen gut isolierten Stall, der gegen Zug geschützt ist, keinen Metallboden hat und am besten auch keinen abnehmbaren Deckel, da sich dieser im ersten …

Mehr lesen »

Krankheit beim Meerschweinchen

Meerschweinchen

Häufige Meerschweinchenkrankheit Man liest immer häufiger das Problem „Mein Meerschweinchen hat stark abgenommen und nimmt trotz Zwangsernährung nicht zu“. Ich selber habe mit diesem Problem Erfahrungen gemacht -bei meinem eigenen Meerschweinchen (Maxi) und durch das meiner Freundin (Anjuscha). Ihre Symptome: starke Abmagerung bis auf die Knochen, auch Haarausfall, es kann …

Mehr lesen »

Schiefhals beim Kaninchen

Am 19.04.05 wurde uns ein im Wald ausgesetztes Kaninchen gemeldet. Als wir es abholten, war uns der Grund für die Aussetzung sofort klar: Das kleine Böckchen war an Schiefhals (head tilt) erkrankt und die Ex-Halter hatten sich feige aus der Verantwortung gestohlen, um Tierarztkosten zu sparen. Das Kaninchen war bereits …

Mehr lesen »