Home / News / Blog (Seite 2)

Blog

«Little Tyke», eine vegetarische Löwin

Löwen

Als Vierjährige wog die ausgewachsene afrikanische Löwin 160 kg. Ihr Körper war 3,15 m lang und sie konnte 40 Meilen pro Stunde laufen. Ihr Schädel mit den kurzen aber starken Kiefern war für das Töten und Essen von Beutetieren bestens geeignet. Normalweise fressen afrikanische Löwen Gnus, Zebras, Gazellen, Impalas und …

Mehr lesen »

Leia Skywalker

Warum „Leia Skywalker“??? Weil ich so unglaublich stolz auf unsere Leia bin, die ich von Einhorn übernommen habe, unsere kleine Prinzessin, meine Heldin, meine Süsse, mein kleiner Sonnenschein, der mir über den Verlust über unseres kleinen „Ströbele“ hinweggeholfen hat, mir einen neuen Antrieb gab und mich mit Einhorn verbunden hat…… …

Mehr lesen »

Weihnachten: Fest der Verlogenheit

"Weihnachts"gänse

Heiliger Abend: Friede, Freude, Festlichkeit – und: Verlogenheit. Unerträgliche, unübertroffene, grauenvolle Verlogenheit. Man feiert, man singt, man ist zu Tränen gerührt, bei einem Fest, das vor allem eines ist: ein unermessliches Massaker für alle, die keine Menschen sind. Seit Wochen liefen die Förderbänder der Tier-KZs auf Hochtouren. Und es hat …

Mehr lesen »

Der erste Kuss!

No Problem with Piggy

So, es ist Dein erster Kuss, da gibt es zuerst einige Überlegungen: Ist es die richtige Zeit? Beobachtet uns jemand? Will es dein Partner überhaupt? Ist dein Atem frisch? und die grosse Frage…. Sollst du ein bisschen Zunge beigeben? Dann lehnst Du Dich einfach rein und tust es!!!!

Mehr lesen »

Weg mit den schrecklichen Halskrausen!

Quälende Halskrause

Welcher Hundehalter hat es noch nicht erlebt: „Sein“ Tier muss operiert werden und damit es nach der OP nicht den Verband entfernt, setzen die meisten Tierärzte die sogenannten „Halskrausen“ ein. Jene steifen unförmigen Plastikdinger, mit denen der Hund oder die Katze gegen Möbel und Wände rennt, und nur sehr schwer …

Mehr lesen »

Die Geschichte von Celina

Anmerkung der Autorin Tanja Leuschner: „Die Geschichte von Celina, all die Geschehnisse, Personen, Namen und Orte sind fiktiv!!!! Von mir so ausgedacht und aber doch wahrscheinlich irgendwo irgendwann genauso geschehen! Ich würde mich sehr freuen, wenn „Celina“ zum Nachdenken anregt und mit meinem Copyright weiter veröffentlicht wird!“ © Tanja Leuschner …

Mehr lesen »

Eine kleine Geschichte zum Nachdenken …

Seestern

Ein alter Mann, der früh am Morgen am Strand entlangging, sah ein Kind, das Seesterne aufsammelte und sie ins Meer zurückwarf. Er fragte, warum es das tue „Weil die Seesterne sterben werden, wenn sie hier nachher in der Sonne liegen“, antwortete das Kind. „Aber der Strand ist viele Kilometer lang …

Mehr lesen »

Wesenstest

Kampfhund

Wesenstest Nun gib mir endlich einen Grund, dich einzuschläfern blöder Hund … Bin Wesenstester, muss es wissen. Wie viel hast du schon gebissen? Als Kampfhund bist du einst geboren, das sieht man deutlich an den Ohren. Bist aggressiv, gemein und wild – so stand es gestern in der BILD. Ich …

Mehr lesen »

Geboren, um zu leiden – geboren, um zu sterben

Nein, wenden Sie Ihren Blick nicht ab von diesen Augen. Kalt und tot, sieht man in ihnen allen Abscheu und alles Leid derer, deren einziges Vergehen es war, geboren zu werden. Einzig, damit der Tod dieses Hundes nicht umsonst gewesen sein und das Ersterben seines Schreies, das Zerreissen seiner Haut …

Mehr lesen »

8000 Bürger unterstützen Krähentötung

Krähe

Leer/Hannover/Borkum – 8000 Bürger haben sich mit ihrer Unterschrift für eine Fortsetzung der umstrittenen Krähentötungen im Landkreis Leer ausgesprochen. Vertreter der örtlichen Jägerschaft übergaben die Listen im Landtag in Hannover an Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen (CDU). Die Jäger betonten, große Teile der Bevölkerung vor Ort stünden hinter dem Projekt. Die tierärztliche …

Mehr lesen »