Home / News / Blog / Gegen kulturloses Morden: SuperMeat bietet kultiviertes Fleisch an

Gegen kulturloses Morden: SuperMeat bietet kultiviertes Fleisch an


Das israelische Startup-Unternehmen SuperMeat will mit kultiviertem Fleisch dem Morden von Tieren und den Folgen der Viehwirtschaft ein Ende setzen. Daniela Kurz, Vertreterin von SuperMeat in Deutschland, geht im Gespräch mit Sputnik auf Einzelheiten des Projekts ein.

de.sputniknews.com/gesellschaft/20160809/312030368/supermeat.html




Nicht vergessen: Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf in bekannten Webshops (Ohne Mehrkosten!)

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte

Über kheigl

Ebenso interessant

Aufkleber "Bremse auch für Tiere"

Aufkleber „Ich bremse auch für Tiere“ jetzt kostenlos erhältlich

Zu Favoriten hinzufügen 0 Auch im Straßenverkehr spielen Tiere eine große Rolle. Allein die große …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo