Home / News / Blog / Tierheime in Schleswig-Holstein und Hamburg
tierheim hamburg
tassilo111 / Pixabay

Tierheime in Schleswig-Holstein und Hamburg


Tierheim Hamburg und Schleswig-Holstein

Tierheim Hamburg und Schleswig-Holstein – Die Tierherberge Einhorn e.V. in Reinbek

Der angeblich erste Tierschutzverein soll von dem preussischen Beamten C. J. Gerlach 1841 in Berlin gegründet worden sein, der Zeuge der Misshandlung eines Kutschpferdes wurde. Er nannte den Verein „Verein gegen Tierquälerei“. Aber erst 1901 wurde Deutschlands erstes echtes Tierheim, das Tierheim Lankwitz, in Berlin eröffnet.

Seitdem hat sich einiges getan: Etwa 700 Tierschutzvereine zählt Deutschland, davon unterhalten etwa 500 vereinseigene Tierheime. Die meisten werden gemeinnützig betrieben. Der „Deutsche Tierschutzbund“ kümmert sich als Dachverband um die Belange der Vereine.

Immer mehr Tierheime wollen sich nicht mehr als „Altenheim für Tiere“ bezeichnen, sondern nutzen lieber den Begriff „Tierherberge“. Damit soll klargestellt werden, dass es sich nicht um „Abschiebehaft“, sondern um einen vorübergehenden Aufenthalt halten soll. Ziel soll es sein, die abgegebenen, (abgeschobenen) gefundenen (ausgesetzten) und „entlaufenen“ Tiere eine Bleibe zu bieten, wo sie schnellstmöglich oder nach Gesundung an einen passenden und zuverlässigen Halter vermittelt werden sollen.

Sicher gibt es auch in Tierherbergen immer wieder Tiere, die nicht vermittelbar sind, Sei es, weil sie altersschwach oder gehandicapt sind. Hier spricht man oft vom sog. „Gnadenbrot“, welches grosszügig gewährt wird. Tiere haben natürlich keine „Gnade“ verdient – sondern das Recht, möglichst schmerzfrei den Lebensabend zu verbringen, ähnlich ihrer menschlichen Verwandten.

Viele Zivilisationskrankheiten des Menschen sind auch bei sog. „Haustieren“ gang und gäbe, wie Fettleibigkeit oder Diabetes. Die freie „Entfaltungsmöglichkeit“ privater und profitorientierter Züchter bringt zudem immer neue „Glanzleistungen“ hervor, wie Hunde mit Beinknochen, so dünn wie ein Kugelschreiber.

In Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Tierheime, die Tieren ein Zuhause bieten. Bekannte Namen sind das Tierheim Großhansdorf, das Tierheim Einhorn e.V. oder das Tierheim Geesthacht. Im angrenzenden Hamburg ist das Tierheim Süderstrasse eines der grösseren Tierheime in Deutschland. Daneben gibt es viele kleine, privat betriebene Kleinst-Tierheime, die eine nicht weniger wichtige Aufgabe erfüllen.

Viele Tierheime, Tierherbergen und neuerdings Lebenshöfe haben sich bereits mit dem Tierrechtsgedanken anfreunden können und nehmen auch Tiere ausserhalb der speziesistisch motivierten, auf „Streicheltiere“ beschränkten Tierschutzarbeit bei sich auf. Immer öfter finden sog. „Nutztiere“, wie freigekaufte „Milchkühe“ oder befreite „Legehennen“ Zuflucht. Gleichwohl dürfte es weder Nutztiere noch Haustiere geben. Sie sind ein reines Produkt des Menschen. Nach bestimmten Kriterien erschaffen, die sich von „Niedlichkeit“ über „Schussfestigkeit“ bis „Fleischansatz“ erstrecken.

Es bleibt spannend, wie sich der Tierschutz in Deutschland weiterentwickeln wird. Zur ursprünglichen Motivation früherer Tierschutzvereine, dem Verhindern von Tierquälereien, sind viele weitere Aspekte hinzugelangt – Tierquälerei findet damals wie heute in grossem Umfang statt. Aber Tierschutz beginnt heute bereits auf dem Teller.




Nicht vergessen: Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf in bekannten Webshops (Ohne Mehrkosten!)

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte

Über Karen Schönbrodt

Profilbild von Karen Schönbrodt
Ich arbeite seit 36 Jahren im Tierschutz.

Ebenso interessant

Aufkleber "Bremse auch für Tiere"

Aufkleber „Ich bremse auch für Tiere“ jetzt kostenlos erhältlich

Zu Favoriten hinzufügen 0 Auch im Straßenverkehr spielen Tiere eine große Rolle. Allein die große …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo

Zur Werkzeugleiste springen