Home / News / Ausland / 13 Monate Gefängnis für brutalen Tierquäler
Kettenhund
Kettenhund

13 Monate Gefängnis für brutalen Tierquäler


PARIS. Weil er einen Hund erschlagen hat, wurde in Metz ein Franzose für 13 Monate Gefängnis verurteilt. Der Staatsanwalt hatte nur einen Monat Gefängnis bedingt gefordert.

nachrichten.at (31.01.07)




Nicht vergessen: Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf in bekannten Webshops (Ohne Mehrkosten!)

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Achtung: Neue Öffnungszeiten der Tierherberge - hier klicken

Wenn Sie unsere Tiere besuchen möchten, begrüßen wir Sie gern zu folgenden Zeiten:
Freitag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und Samstag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Oder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns: 040/7103600 oder mobil: 0171/5360631

Tierherberge Einhorn e.V.
Senefelder Ring 46
21465 Reinbek
Anfahrt auf Karte

Über kheigl

Ebenso interessant

Mode aus der Gebärmutter

Zu Favoriten hinzufügen 0 Ein beliebter Pelz ist der des Karakul-Schafs. Dieser wird meist unter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo